Zwei wie Bonnie & Clyde

Zwei wie Bonnie & Clyde

Von Sabine Misiorny und Tom Müller

Chantal und Manni alias Bonnie und Clyde träumen vom großen Geld, Heirat in Las Vega und Flitterwochen auf Hawaii. Dafür muss aber erst mal eine Bank geknackt werden. Ein Kinderspiel! Zumindest, wenn die Beifahrerin auf der Flucht Straßenkarten lesen könnte und nicht ständig rechts und links verwechselte. Dass sie schließlich in einem ehemaligen Schuhlager landen, ist noch das geringste Übel für die Möchtegern-Ganoven.

Weitere Versuche sowie zahlreiche Zwischenfälle und Verwicklungen später sind Manni und Chantal noch nicht viel weiter – ob es hier wohl noch irgendwann zu einem Happy End kommen wird? Die Tücke liegt im Detail.

Das berühmteste Verbrecher-Paar der Geschichte kehrt zurück! - allerdings ist dieses Wiedergänger-Paar hauptsächlich für sich selbst gefährlich...

bild 2 bild 1
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.